Beiträge

Neuer Welpenkurs startet am 12. Januar 2018

Soll ein Welpe wirklich schon in die Hundeschule gehen? Vor allem, wenn es gar keine Probleme mit ihm gibt? Die Antwort ist einfach: Ja, wenn die Welpengruppe gut geführt wird! Doch wenn ein Welpenunterricht nur daraus besteht, die niedlichen Fellknäuel wild herumtollen zu lassen, die Schwächeren gnadenlos überrannt werden und die Stärkeren nie lernen, sich auch mal zurückzunehmen, kann so eine Veranstaltung tüchtig nach hinten losgehen.

Als verantwortungsvolle Trainer bieten wir daher keine reine Spielstunde an, sondern ein ganzes Paket mit vielen nützlichen Informationen und Hilfestellungen. Da gerade bei den jungen Hunden viele Fragen auftauchen, die im Gruppenunterricht oft schlecht besprochen werden können, besteht unser Welpen-/Junghund-Starter-Kurs aus folgenden Einheiten:

  • 8 Spiel- und Unterrichtseinheiten in der Gruppe (ca. 45 Min.)
  • 1 Einzeltraining bei Ihnen zu Hause (ca. 45 Min.)
  • 1 Einzeltraining im Hundezentrum (ca. 45 Min.)
  • 1 Theorieveranstaltung mit anschließendem Austausch (ca. 45-90 Min.)
  • inklusive Happy Dog Starterpaket mit informativer Welpenfibel
  • Kosten: Insgesamt 140,-€ 

Im Anschluss haben Sie bis etwa zum 8. Lebensmonat die Möglichkeit, die wöchentlich stattfindende Junghundgruppe weiter zu besuchen (Monatsbeitrag 30,-€). Der Besuch des Welpen-/Junghund-Starter-Kurses ist Voraussetzung zur Teilnahme an der Junghundgruppe!

Der Einstieg mit Hunden bis zum Alter von etwa 8 Monaten ist jederzeit möglich, sprechen Sie uns einfach an, das Informationsgespräch ist natürlich kostenlos für Sie!