Annahme und Ausgabe der Pensionsgäste

Annahme- und Ausgabezeiten für Pensionshunde

Wir sind mit Leib und Seele, rund um die Uhr, an sieben Tagen in der Woche für unsere vierbeinigen Pensiongäste da. Bisher haben wir bestimmte Zeiten für Besucher ausgespart und für unsere Vierbeiner reserviert, um sie zu füttern, zu pflegen, auszuführen, mit ihnen zu spielen oder um ihnen einfach etwas Ruhe zu gönnen. Wir haben aber erkennen müssen, dass wir auch uns Zweibeinern Ruhezeiten reservieren müssen, um Ihnen dauerhaft unseren Service in der gewohnten Qualität bieten zu können. Deshalb können Pensionsgäste zu den folgenden Zeiten abgegeben und abgeholt werden:

  • montags bis freitags von 7.00-12.00 Uhr und von 15.00-19.00 Uhr
  • samstags 8.00-10.00 sowie 17.00-19.00 Uhr
  • sonntags 8.00-10.00 Uhr

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir an Sonn- und Feiertagen nur noch vormittags öffnen, um zumindest an einem Tag in der Woche etwas Ruhe in der Gruppe zu haben – es ist für die anwesenden Gäste nämlich ganz schön aufregend, wenn neue Freunde dazukommen oder abgeholt werden! Eine Tagesbetreuung an Sonn- und Feiertagen ist daher nicht mehr möglich, sondern nur noch mit Übernachtung udn Abholung am nächsten Tag.