Intensivworkshops mit Kirsten Cadow: Motivation und Teamarbeit in der Zielobjektsuche/ZOS®

ZOS®-Lizenztrainerin und Leistungsrichterin Kirsten Cadow kommt zu uns in den Süden!

Für ihre Intensiv-Workshops im Hundezentrum Reichertshofen hat sie die schönen Themen Motivation und Teamarbeit in der Zielobjektsuche ins Visier genommen. Zwei spannende Themen nicht nur für Wettkampfteilnehmer, denn auch im Familienhundbereich stellen wir manchmal fest, dass es an einem Tag nicht ganz rund zu laufen scheint.

Referentin Kirsten Cadow erläutert mögliche Ursachen für ausbaufähige oder auch nachlassende Motivation und geht ebenso auf unterschiedliche Motivationsformen ein, die deinem Hund zu noch mehr Spaß bei der Suche und Anzeige des Zielobjektes verhelfen können.

Der andere Schwerpunkt des Workshops liegt auf der Zusammenarbeit der einzelnen Teams: Wenngleich bei der ZOS® eine möglichst eigenständige Suche des Hundes angestrebt wird, kommt auch dem Hundeführer eine wichtige Rolle zu. Er ist einerseits Taktikchef des Teams, andererseits aber assistiert er dem Hund und trägt durch seine Kommunikation und Zusammenarbeit zu einer intensiven Detailsuche sowie konzentrierten Anzeige des ZOS®-Gegenstands bei.

Da Kirsten Cadow in der Metropolregion Hamburg lebt, sind diese Workshops eine günstige Gelegenheit für ZOS-Fans aus den südlicheren Bundesländern sowie natürlich auch aus Österreich und der Schweiz, diese erfahrene Lizenztrainerin ohne weite Reise in den hohen Norden erleben zu können und mit ihr zu arbeiten.

Es handelt sich um zwei eigenständige Intensivworkshops, knackig kurz und mit kleiner Teilnehmerzahl, weshalb sie ein effektives Training versprechen: Wir arbeiten mit maximal vier aktiven Hunden, die einzelnen Workshops dauern etwa drei Stunden inklusive einer kurzen Pause.

Teilnahmevoraussetzung:

Der Workshop ist sowohl Anfänger mit geringen Vorkenntnissen geeignet (der Hund sollte zumindest einen konditionierten
Gegenstand bündig versteckt auffinden können) als auch für Fortgeschrittene sowie Wettkampfteilnehmer.

Zur Referentin:

Kirsten Cadow ist langjährige ZOS®-Lizenztrainerin für Familien- und Sporthunde sowie Leistungsrichterin für ZOS-Wettkämpfe. Sie leitet das K-9  Suchhundezentrum Elbe-Weser und hat ihr Trainingsgelände in Stade (Niedersachsen).

Teilnahmegebühr:

jeweils aktiv 75,-€, passiv 30,- € (Preise jeweils inkl. MwSt.)
Mindestens drei, maximal vier aktive Mensch-Hund-Teams

Bitte beachtet, dass Familienangehörige bei Seminaren mit Fremdreferenten einen Zuschauerplatz buchen müssen.

Veranstaltungszeit:

Workshop 1: Freitag 26. April 2019 17.00-20.00 Uhr
Beachtet auch unseren Workshop 2 am Samstag 27. April 2019 10.00-13.00 Uhr, die Workshops am Freitag und Samstag können auch kombiniert werden.

Kirsten Cadow ist Lizenztrainerin Level I und II

Schon gewusst: