Themenabend Einführung in die Erste Hilfe am Hund

Hilfe – ich glaube, mein Hund hat was Schlimmes! Viele Hundehalter sind in solchen Momenten erst einmal ratlos, was nun am besten zu tun ist. Dabei können im Ernstfall die Minuten bis zur tierärztlichen Versorgung entscheidend sein. Doch was ist eigentlich ein Notfall? Wann sollte ich noch am Sonntag in die Notfallsprechstunde, und was kann noch bis zum Montag warten?

In unserem Themenabend “Einführung in die Erste Hilfe am Hund” bekommen Sie einen ersten Überblick, wie Sie einen Notfall erkennen können und im Falle des Falles die Zeit bis zur Übernahme durch den Tierarzt überbrücken. Dieser Themenabend kann und soll keinen Erste-Hilfe-Kurs ersetzen, er bietet aber einen Einstieg und soll ermutigen, sich näher mit dem Thema zu beschäftigen, um im Fall des Falles seinem Hund kompetent helfen können!

Unter Anderem werden folgende Themen angesprochen:

  • Welche Werte sind üblicherweise normal?
  • Wundbehandlung
  • Anzeichen für Vergiftungen
  • Gefahren durch Parasiten
  • Die Notfall-Apotheke

Teilnahmebeitrag: 10,-€. Für die Teilnehmer unseres Welpen- und Junghundekurses ist die Teilnahme kostenlos.

Anmeldung bitte hier über den Veranstaltungskalender auf unserer Homepage.