Longieren ist nicht nur eine sportliche Beschäftigung mit viel Spaß, sondern auch ein anspruchsvolles Auslastungsprogramm, das durch konsequentes Training zur Teamverbesserung und damit auch zu einem harmonischeren Zusammenleben mit dem Hund führen kann.

Im Laufe des Trainings wird die Distanz zum Hund vergrößert, und der Hund kann allein mit Hilfe von kleinen Sichtzeichen im Kreis laufen, Aufgaben erfüllen und Hindernisse überwinden.

Longieren erhöht die Bindung, die Konzentration und Leistungsfähigkeit des Hundes und ist auch für Hunde geeignet, die sich beispielsweise auf Spaziergängen nur wenig für ihren Halter interessieren.

Start Freitag, 06.04.2018 von 19:00h bis 20:00h (Anmeldung ab sofort)

Erhältlich als Monatspauschale für 50,-€
Maximal ca. 4 Mensch-Hund-Teams, mindestens 3 Teams.

Einstieg jederzeit möglich! Anmeldung per Mail oder telefonisch.