Freie Plätze in den Zielobjektsuche-Gruppen

Ruhige Beschäftigungsformen, die den Hund auf artgerechte Weise auspowern, spielen in unserem Hundetraining eine große Rolle, und die Zielobjektsuche als besonders anspruchsvolle Schnüffelarbeit halten wir für besonders geeignet. Die große Anzahl unserer wöchentlich stattfindenden ZOS-Gruppen ist wohl der beste Beweis, dass nicht nur wir diese Beschäftigungsform lieben, sondern auch viele Hunde und ihre Besitzer.

Wir trainieren in der Regel mit maximal vier Mensch-Hund-Teams, und wenn in einer Gruppe ein Platz frei ist, kann er entweder zum Nachholen einer versäumten Stunde genutzt werden oder
per Einzelticket auch von ZOS-Fans, die nicht regelmäßig zu uns ins Training kommen.

Platz frei

Zur Zeit ist in folgenden Gruppen noch ein freier Platz zur gelegentlichen oder auch regelmäßigen Teilnahme frei:

  • Donnerstags, 17.00-18.00 Uhr (ab April)
  • Donnerstags, 19.30-20.30 Uhr
  • Samstags, 18.00-19.00 Uhr

Wenn Ihr schon einmal eine Einführung in die ZOS hattet und der erste Gegenstand konditioniert wurde, könnt Ihr hier quer-einsteigen – auch wenn Ihr sonst noch nicht bei uns trainiert habt!

Noch keine Vorerfahrung?

Der nächste Einführungskurs in die Zielobjektsuche startet am 18. Mai 2019. Sichere dir deinen Platz und melde dich am besten gleich über unseren Veranstaltungskalender an!

Mach mit!

Wenn Ihr Interesse habt, mitzumachen, sprecht uns gerne an, wir freuen uns über weitere Fans dieser tollen Hundebeschäftigung!

Manuela mit ihrer Hündin Coco