ZOS®-Auswärts-Workshop in 96317 Kronach | Frankenwald

Der erste Auswärts-Workshop 2020 mit ZOS-Lizenztrainerin für Familienhunde Manuela Klemz findet im Frankenwald statt, genauer gesagt bei den Hundefreunden Frankenwald in 96317 Kronach.

Erste Schritte: Der Gegenstand wird vom Hund angezeigt und dies natürlich belohnt.

Restplätze sind noch verfügbar, Anmeldung bitte direkt beim Veranstalter. Weitere Infos sind auf der Homepage der Hundefreunde Frankenwald zu finden.

Mit der Zielobjektsuche, auch kurz ZOS® genannt, gibt es eine tolle Premium-Auslastung für unsere geliebten Vierbeiner mit vielen Vorteilen:

  • der „Selbstbewusstseins-Kick“ für unsichere Hunde
  • ZOS stärkt die Bindung zum Besitzer
  • die Konzentrationsfähigkeit wird ausgebaut
  • sowohl ältere Hunden als auch Junghunde können ZOS ausüben
  • ZOS ist sowohl für Hundehalter als auch für Hunde mit körperlichen Einschränkungen hervorragend geeignet
  • die Zielobjektsuche kann ein gutes „Ventil“ bei unerwünschtem Verhalten sein
  • oder schlicht auch nur ein toller Job für den Familienhund mit dem Wunsch nach Beschäftigung!

Mehr zur Zielobjektsuche finden Sie auf unserer ZOS-Homepage www.zielobjektsuche-bayern.de.

Und falls Euch das zu weit im Norden Bayerns sein sollte:

Das nächste ZOS-Workshop-Wochenende in Reichertshofen findet eine Woche später am 22. und 23. Februar statt.

2 Plätze zur aktiven Teilnahme wieder frei: Praxisseminar Authentisch führen und gelassen sein

Es sind wieder zwei Plätze zur aktiven Teilnahme frei geworden (wahlweise mit 1 Hund oder mit Rudel). Buchung bitte über den Veranstaltungskalender auf unserer Homepage: https://hundezentrum-reichertshofen.de/…/authentisch_fuehren

Dieses 2-Tage-Seminar richtet sich an alle Mensch-Hund-Teams, die einen entspannten Alltag gemeinsam erleben möchten. 

Zwei Trainer, zwei Bereiche: Das Seminar teilt sich in die beiden Bereiche Mensch und Hund.

Auf der einen Seite wird Sandra mit Dir und dem Hund arbeiten, an Deiner Körpersprache und Verständigung mit dem Hund, damit er Dich versteht und Du ihn so durch alle Lebenssituationen führen kannst.

Sandra erarbeitet mit Dir, wie DU wieder deinen Hund führst und nicht umgekehrt.

Auf der anderen Seite wird der Fokus weg vom Hund und ganz auf den Menschen am anderen Ende der Leine gelegt. Was kann ich für mich selbst tun um meinen Alltag (mit Hund) gelassener zu gestalten?

Kerstin öffnet für euch ihren Coachingkoffer und gibt euch Werkzeuge an die Hand, die ihr im Alltag einsetzen könnt.

Welche Themen habe ich selbst, die mir im Weg stehen. Und viel wichtiger: so kann ich Lösungen finden?

Mehr Infos und die Buchungsmöglichkeit gibt es hier: https://hundezentrum-reichertshofen.de/events/authentisch_fuehren

Großer Hund liegt entspannt auf der Hundeliege

Warteliste für die Betreuung in der Hunde-Tagesstätte

Unsere Hunde-Tagesstätte (auch kurz “Hu-Ta” genannt) erfreut sich großer Beliebtheit – kein Wunder, denn viele Hundeliebhaber sind berufstätig und möchten es ihren Lieblingen nicht zumuten, mehrere Stunden Zuhause am Tag allein zu bleiben. Hunde sind nämlich äußerst soziale Wesen und lieben es, mit Anderen zusammenzusein, mit Zwei- oder Vierbeinern, meist ist Beides gleich beliebt!

Wichtig ist es jedoch, eine zuverlässige Betreuung zu haben, die idealerweise professionell aufgestellt ist und daher auch im Falle einer Erkrankung des Betreuers eine Vertretung hat. Das Hundezentrum Reichertshofen ist seit vielen Jahren dafür bekannt, ein solch zuverlässiger Partner zu sein, unsere Kunden schätzen unsere verbindlichen Zusagen und komfortable Betreuungszeiten. Sie wissen, dass Ihr Hund in der Hunde-Tagesstätte zwar seine Energie loswerden kann, aber dennoch nach der Abholung immer noch genug Power hat, um mit seinem Besitzer etwas zu unternehmen. Übrigens etwas, das mein privater Hundesitter vor vielen Jahren trotz mehrerer Hinweise leider nicht beachtete; mich ärgerte es wirklich, wenn ich dann nach Büroschluss mit meinem völlig müden Hund nicht mal mehr einen längeren Spaziergang machen konnte, daher ist mir auch sehr wichtig ist für unsere Kunden!

Nachfrage und Verfügbarkeit

Unsere Hu-Ta hat inzwischen nicht nur etliche Stammkunden, sondern geradezu Fans bekommen, die dann ihrerseits Freunden oder Nachbarn davon erzählen. Im Laufe der Jahre bekamen wir dermaßen viele Stammgäste, dass wir zu manchen Zeiten gar keine Hunde mehr in die Urlaubsbetreuung aufnehmen können, denn durch die vielen Hunde, die während der Arbeitszeit ihrer Besitzer bei uns einen schönen Tag verbringen, haben wir zwar an den Wochenenden durchaus immer mal freie Kapazitäten, nicht aber an den Wochentagen – und das macht es dann mit einem ein- oder gar mehrwöchigen Aufenthalt schwierig.

Klasse statt Masse

Von jeher ist es uns wichtig, dass sich die bei uns untergebrachten Hunde wohl fühlen, ob beim regelmäßigen Hunde-Tagesstätten-Tag oder während eines gelegentlichen Urlaubs-Aufenthalts. Sie sollen ausreichend Aufmerksamkeit von den zur Verfügung stehenden Zweibeinern bekommen, und sie sollen keineswegs in einer zu großen Gruppe mit anderen Artgenossen untergebracht werden und sich da überfordert fühlen. Wir haben uns daher ganz klar dafür entschieden, nur eine relativ kleine Anzahl an Hunden zu betreuen.

Für uns als Geschäftsinhaber ist das sicherlich manchmal von Nachteil, wenn wir einen Aufnahmestopp machen wie vor zwei Jahren, als wir mehrere neue Hunde-Gäste innerhalb kurzer Zeit hinzubekommen haben, allesamt sehr jung und lebhaft. Das bringt naturgemäß nicht nur “Schwung” in die Hundegruppe, sondern eben auch erst einmal etwas Unruhe, bis sich die Neuzugänge an die Regeln des Zusammenlebens gewöhnt haben. Da kann es schon ein paar Tage dauern, bis wir den jugendlichen Übermut der “Halbstarken” kanalisiert und sie gelernt haben, beispielsweise während der Mittagsruhe auch mal wirklich Ruhe zu geben. (Kindergärtnerinnen und Lehrer werden an dieser Stelle vielleicht eine gewisse Parallele erkennen können?).

Hund liegt entspannt auf einer Liege in der Hunde-Tagesstätte
Gast in der Hunde-Tagesstätte

Manchmal könnten wir mehr aufnehmen, tun es aber nicht – aus guten Gründen!

Zu solchen Zeiten machen wir dann durchaus auch mal einen Aufnahmestopp, damit wir die sonst übliche Ruhe in der Gruppe erst einmal wieder herstellen können, denn natürlich ist uns auch das Wohl der langjährigen Gäste sehr wichtig – sie sollen möglichst bald wieder wie gewohnt Spaß haben, aber auch abschalten können. Von der reinen Kapazität und Anzahl der Hunde könnten wir manchmal mehr aufnehmen, aber aus Überzeugung und mit Blick auf den Wohlfühlfaktor für alle Beteiligten machen wir es eben nicht.

Weitere Gründe, weshalb wir manche Hunde nicht aufnehmen können, haben wir hier aufgeführt.

Bitte um ein bisschen Geduld für die Hu-Ta…

Momentan haben wir in der Hunde-Tagesstätte tatsächlich gerade so viele Hunde, dass wir an einigen Tagen komplett ausgebucht sind. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass wir momentan gerade bei Neukunden einigen Anfragen nicht nachkommen können, wenn die gewünschten Betreuungstermine an ausgebuchten Wochentagen liegen. Aber wir nehmen gern Ihre Daten auf und melden uns dann bei Ihnen, wenn etwas frei werden sollte. Sicher, das ist für Sie keine perfekte Lösung, aber andererseits möchten Sie für Ihren eigenen Hund ja auch eine verantwortungsbewusste und auf sein Wohl ausgerichtete Betreuung haben – und darauf können Sie bei uns zählen!

Betriebsferien 2020

Wer an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr sein Leben den Hunden widmet, muss auch zwischendurch einmal Urlaub machen – danach geht es mit frisch aufgeladenen Akkus wieder weiter!

Leider ist es uns bislang nicht gelungen, eine wirtschaftlich tragbare Lösung zu finden, um unseren Betrieb auch während unserer Abwesenheit weiterzuführen. Während unserer Betriebsferien sind daher die Hundeschule, die Hundepension, das Ladengeschäft sowie die Online-Shops geschlossen.

Damit unsere Stammgäste sich rechtzeitig darauf einrichten können, geben wir unsere „Auszeiten“ frühzeitig bekannt; diese sind in 2020 wie folgt:

  • Samstag, 5. September bis einschließlich 20. September 2020 (also bereits zum Ende der Schulferien!)

Bitte beachten Sie, dass wir bereits am jeweiligen Vortag, in der Regel also dem Freitag, nur noch eingeschränkt zur Verfügung stehen und insbesondere in der Pension nur eine geringere Anzahl an Hunden aufnehmen.

ZOS-Funturnier am 20. Oktober 2019

Am Sonntag, 20. Oktober 2019 veranstalten wir ein ZOS-Funturnier, das Thema wird “Hausdurchsuchung” heißen. Auch wenn Ihr erst mit ZOS begonnen habt, macht doch mal mit, es wird auch eine Suche für Einsteiger geben! Der Spaß wird im Vordergrund stehen und es gelten ganz andere Regeln als bei der “strengen Quali”.

Beispielbild

Die Startgebühr beträgt 20,-€. Die Plätze sind begrenzt, daher am besten gleich hier anmelden: https://hundezentrum-reichertshofen.de/events/zos-fun-turnier. Wir freuen uns auf Euch!

SALE! Neopren-Halsbänder von HUNTER jetzt zum halben Preis!

Weiter geht es mit unseren Ausverkaufs-Preisen:

Wir trennen uns von einigen Sortimentsbereichen in unserem Shop, und auch Halsbänder gehören dazu. Die wunderbar breiten und damit schonenden Halsbänder von HUNTER gibt es jetzt zur Hälfte des ursprünglichen Preises auf dem Etikett!

Nur solange der Vorrat reicht, also greift zu!

/tmp/con-5c40a0267dc94/503_Category.jpg
Neopren-Halsbänder in vielen Farben

Geänderte Öffnungszeiten am Freitag, 30. August 2019

Aus personellen Gründen öffnen wir am Freitag, 30. August 2019 wie folgt:

Vormittags 7-10 Uhr (unverändert)

Nachmittags: 14.45-15.00 Uhr sowie 16.00-19.00 Uhr

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir außerhalb dieser Zeiten Hunde weder annehmen noch herausgeben können. Danke für Ihr Verständnis!

Einführungskurs in die Zielobjektsuche startet am 28.9.2019

Ende September starten wir mit einem neuen Einführungskurs in die ZOS, die ideale Beschäftigungsmöglichkeit für deinen Vierbeiner in der dunkleren Jahreszeit!

Du weißt noch nicht, worum es geht? Hier auf unserer eigenen Zielobjektsuche-Seite gibt es mehr Infos, natürlich kannst du uns auch gern direkt ansprechen.

Unser Tipp: Wenn du bis 18. August 2019 buchst, bekommst du den Kurs zum Frühbucher-Preis!

Neue Termine: Spielstunde für kleine Hunde!

Wir sind ja ein Fan davon, dass kleine und große Hunde lernen sollen, miteinander umzugehen, doch in einer lebhaften Spielstunde könnten die Zwerge dann doch schon mal unter die Pfoten eines – sagen wir mal – grobmotorischen und fröhlich umher galloppierenden großen Hundes geraten.

Offenbar haben manche Kleinhundbesitzer auf Spaziergängen etwas Scheu, ihren Hund mit anderen zusammenzulassen, weil sie eben gerade das befürchten. Oder sie haben Sorge, der Kleine könnte sich ohne Leine erst einmal auf einen Ausflug in die Umgebung verabschieden.

Hier ist unsere Spielstunde ideal, im eingezäunten Auslauf und unter unserer Aufsicht werden auch eher unerfahrene Hunde an das Spiel mit Artgenossen herangeführt.

Am Sonntag, 18. August 2019 findet von 9-10 Uhr wieder eine Spielstunde für die kleinen Hunde statt!

Haben Sie Fragen oder sind Sie unsicher, ob das für Ihren Hund das Richtige sein könnte? Dann rufen Sie uns einfach einmal an!

Sie möchten mit Ihrem Kleinen dabei sein? Dann bitte gleich anmelden, die Zwergen-Spielstunde findet findet nur statt findet ab drei angemeldeten Teilnehmern statt!

Die nächsten Termine, jeweils von 9-10 Uhr :

  • Sonntag, 1. September 2019
  • Sonntag, 20. Oktober 2019

Ab November gehen die Spielstunden dann wieder in die Winterpause.

Hier geht es zur Anmeldung in unserem Veranstaltungskalender für die erste Veranstaltung:

Morgens nur noch bis 10.00 Uhr geöffnet!

Seit 1. Juli 2019 haben wir vormittags nur noch bis 10.00 Uhr geöffnet.

Wir haben inzwischen hauptsächlich Gäste in der Hundetagesstätte, umso wichtiger ist es, mehr Ruhe-Zeit für die Gruppe zu haben, in der kein Hund kommt oder geht. Bitte plant das für Euren nächsten Aufenthalt im Hundehotel ein!

Hundepension im ganzen September geöffnet

Achtung: Hundehotel auch im September durchgehend geöffnet!

Wir ändern unsere geplanten Betriebsferien in der Zeit von 7.-22. September 2019:

Aus betrieblichen Gründen wird das Hundehotel geöffnet bleiben, die Bring- und Abholzeiten sind allerdings reduziert auf folgende Zeiten:

  • 7.00-9.00 Uhr sowie
  • 17.00-19.00 Uhr.

Für die Hundeschul-Trainings gibt es in dieser Zeit ein Alternativ-Programm.

Dieser Hund hat offensichtlich Spaß!
/tmp/con-5c409cf18fdf8/115408_Product.jpg

Raus damit: Mäntel jetzt bis zu 50% reduziert!

Ihr wolltet schon immer einmal einen hochwertigen Hundemantel von Hunter für Euren Hund? Dann habt Ihr jetzt die Gelegenheit, Euer Schnäppchen zu machen! Der nächste Winter kommt bestimmt, also schlagt jetzt zu bei unserem Ausverkauf der schönen Uppsala-Mäntel von HUNTER:

Die Größe 65 gibt es jetzt beispielsweise statt für ursprünglich 79,90€ für sensationelle 42,-€ – und der nächste Winter kommt bestimmt, da lohnt sich auch mal so ein anti-zyklischer Kauf!

Also greift zu, entweder in unserem Online-Shop oder natürlich auch in unserem Ladengeschäft, da könnt Ihr dann auch gleich den Mantel anpassen.

Unser eigener Hund Artus trägt den Uppsala sehr gern, er ist leicht anzuziehen, da der Hund nirgendwo durchsteigen muss und wohl auch angenehm zu tragen – Artus kann ja nicht mit mir sprechen, ich entnehme das mal aus seinem Verhalten…

/tmp/con-5c409cf18fdf8/115382_Product.jpg
Den Uppsala Mantel gibt es in modischem taupe oder auch in schwarz

Jetzt mit natürlichem Zeckenschutz beginnen!

Mit den steigenden Temperaturen beginnt jetzt wieder die Zeckensaison. Bis zum Juni nimmt die Aktivität der Tiere zu, bevor sie in heißen und trockenen Sommermonaten kürzertreten. Einen zweiten Höhepunkt gibt es dann im Herbst. Je nach Region sind sie Überträger von Borreliose, Anaplasmose und der gefürchteten FSME, für Mensch und Tier gleichermaßen gefährlich. Die immer häufiger vorkommende „Braune Hundezecke“ ist als Auslöser der Babesiose (Hundemalaria), Canine Ehrlichiose(Zecken­fieber), Canine Cyclische Thrombozytopenie (Gerinnungsstörungen) und Hepatozoon canis (höchstgefährliche Parasitose mit Organbeteiligung) bekannt. Die Natur bietet uns vielfältige Möglichkei­ten unsere Tiere angemessen zu schüt­zen, z.B. mit der erfolgreichen ZeckEx Reihe von cdVet.

Keine Chemie, wenn es auch anders geht

Viele Hundebesitzer sind beunruhigt durch Meldungen über Nebenwirkungen von pharmazeutischen Anti-Zeckenmitteln und suchen natürliche Alternativen. Dazu stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, von denen wir hier einige exemplarisch vorstellen möchten:

Zum Einnehmen

ZeckEx herbal

Fütterungsbedingte Zeckenabwehr durch Unterstützung des Hautstoffwechsels. 100% natürlich. Kennen Sie das? Manche Hunde leiden kaum unter Zecken und Co., andere Hunde werden regelrecht von den Plagegeistern heimgesucht. Oftmals merken wir Menschen auch den Unterschied. Die „Zeckensammler“ können einen auffälligen Eigengeruch haben. Dies liegt häufig an einer aus Fehlernährung bedingten Hautstoffwechselstörung.

Haut und Fell haben aber sehr wichtige Funktionen. Sie dienen als Barriere für äußere Einwirkungen wie Hitze, Kälte und andere Umweltreize.

ZeckEx herbal ist genau für diese Ernährungssituation entwickelt worden. Die enthaltenen Kräuter und die Bierhefe – speziell die Vielzahl an natürlichen B-Vitaminen – unterstützen ernährungsbedingt den Hautstoffwechsel und tragen so zu einer positiven Entwicklung des Hautmilieus und -geruches bei. Dies kann auf Zecken und andere Plagegeister abschreckend wirken.


ZeckEx herbal ist ein Ergänzungsfuttermittel für Hunde und enthält natürliche Zutaten wie Bierhefe, Kokosraspeln, Petersilie, Schwarzkümmelsamen.

Kennen Sie das? Manche Hunde leiden kaum unter Zecken und Co., andere
Hunde werden regelrecht von den Plagegeistern heimgesucht. Oftmals merken
wir Menschen auch den Unterschied. Die „Zeckensammler“ können einen
auffälligen Eigengeruch haben. Dies liegt häufig an einer aus Fehlernährung
bedingten Hautstoffwechselstörung. Haut und Fell haben aber sehr wichtige
Funktionen. Sie dienen als Barriere für äußere Einwirkungen wie Hitze, Kälte und
andere Umweltreize.
ZeckEx herbal ist genau für diese Ernährungssituation entwickelt worden. Die
enthaltenen Kräuter und die Bierhefe – speziell die Vielzahl an natürlichen BVitaminen – unterstützen ernährungsbedingt den Hautstoffwechsel und tragen so
zu einer positiven Entwicklung des Hautmilieus und -geruches bei. Dies kann auf
Zecken und andere Plagegeister abschreckend wirken.

Zum Sprühen

ZeckEx

Das Repellent ist eine Spray-Suspension gegen Zecken und wird äußerlich aufgetragen.

Mit Wirkstoff aus den Blättern des Zitroneneucalyptus
– Hervorragender Sofortschutz für alle Wirbeltiere
– Auch für Katzen und Junghunde geeignet
– Bis zu 6 Stunden Schutz vor Zecken
– Zusätzlicher Schutz vor Milben, Haarlingen und fliegenden Insekten wie
Stechmücken und Bremsen
– Befreit das Fell von Zecken

Wirkstoff: Citriodiol 100g/l

Zum Auftropfen

ZeckEx SpotOn

Dieses Repellent ist ein Spreitöl gegen Zecken
ZeckEx SpotOn ist die pflanzliche Alternative zu den chemischen Repellentien.
– Hervorragender Langzeitschutz für alle Wirbeltiere
– Auch für Katzen und Junghunde geeignet
– Zusätzlicher Schutz vor Flöhen, Milben, Haarlingen und fliegenden
Insekten wie Stechmücken und Bremsen
– Enthält rein pflanzliche Inhaltsstoffe
– Einfach in der Anwendung
Wirkstoff: Geraniol 3,0g/l


Unser Tipp:
Besonders am Anfang, zum Aufbau der Schutzfunktion ZeckEx herbal als Fütterungszusatz kombinieren mit den äußerlich aufgetragenen ZeckEx SpotOn oder ZeckEx.

Auch bei natürlichen Mitteln gilt: Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen. Fragen Sie gern auch den Tierarzt Ihres Vertrauens nach Vor- und Nachteilen der unterschiedlichen Vorsorgemittel. Insbesondere bei Reisen in Risikogebiete (Mittelmeerraum) sind besondere und vor allem geeignete Maßnahmen geboten.

Quelle der Produkttexte: cdVet

Jetzt bei uns erhältlich: Neues ZOS®-Buch zur Päckchenstraße

Band 3 zur Zielobjektsuche der ZOS®-Expertin Ina Baumann ist erschienen und kann ab sofort in unserem Online-Shop bestellt werden. Euer Vorteil: Versandkostenfrei und sogar mit 5,- Euro Trainingsgutschein bei ZOS-Bayern!

Zum Inhalt des Bandes: Wie kaum in einem anderen ZOS-Bereich wird in der Päckchenstraße die unerlässliche Team-Arbeit zwischen Mensch und Hund in den Vordergrund gestellt. Die Erfolge bei einer Suche in der Päckchenstraße können aufgrund der komplizierten Versteckvarianten durch den Hund alleine nicht verbucht werden. Erst durch das strategisch geschickte und vertrauensvolle Zusammenwirken zwischen Zwei- und Vierbeiner kommt es zu tollen Erfolgserlebnissen. Der Übergang von der Suche im Trümmerfeld zur Suche in der Päckchenstraße wird über das Training an sogenannten Trümmertürmen ausführlich erläutert.

Das dritte Buch der Reihe zur Zielobjektsuche jetzt hier bestellen

Du möchtest die Zielobjektsuche unter kompetenter Anleitung erlernen? Bei uns im Hundezentrum Reichertshofen findest du mit dem Team von ZOS-Bayern eine große Auswahl an Veranstaltungen: Ob mehrwöchiger Einführungskurs, Workshop oder Einzeltraining, ja, es ist sogar Ferntraining per Videochat möglich – bei uns wirst du sicher das passende Training für dich finden!

Mehr dazu in unserem Veranstaltungskalender oder auf unserer ZOS-Bayern-Seite.