Spezial- und Lieblingsthemen

Leinen-Raufer

Worum geht es eigentlich?

Kennen Sie das: Kaum sieht der Hund einen anderen Hund entgegenkommen, geht es schon los: Erst macht er sich ganz steif, lehnt sich vor und dann geht der Tanz an der Leine auch schon los – auf ihn mit Gebrüll! Das sieht man zwar auch bei anderen Hunden, doch angenehm ist eine solche Situation nun wirklich nicht. Wer gern daran arbeiten möchte, ruhig und gelassen an anderen Hunden vorbeizugehen, ist in dieser Übungsgruppe richtig aufgehoben.

Was ist Voraussetzung?

Da wir für das Training den richtigen Ansatzpunkt wählen und die Motivation für das gezeigte herausfinden möchten, gibt es für die Teilnahme folgende Voraussetzung: Vorausgegangene Mensch – Hund Beziehungsanalyse (eine Doppelstunde Analyse und Besprechung).

Sofern das Mensch – Hund Team bereits bei uns in der Hundeschule (Grundkurs) oder im Einzelunterricht war und es dadurch ausreichend bekannt ist, kann nach Vereinbarung auch auf die Beziehungsanalyse verzichtet werden.

Was wird hier gemacht?

Wir besprechen und üben verschiedene Methoden der Konfliktbewältigung und steigern durch regelmäßige Übungen die Führkompetenz des Hundehalters. Der Hund soll sich in dieser für ihn sehr aufregenden Situation an seinem Hundehalter orientieren und zunehmend ein alternatives Verhalten zeigen.

Was ist das Ziel?

In Konfliktsituationen führt der Hundeführer mit Sicherheit und Souveränität und der Hund reagiert situativ angemessen – an lockerer Leine an dem anderen Hund vorbei!

Wann?

Start neuer Kurs (4 Tage): Freitag, 28.04.2017, 05.05.2017, 12.10.2017 und 02.06.2017 von 17.00h – ca. 18.00h Preis: 60.-€

Anmeldung

Der sichere Rückruf

Ziel: Trotz diverser Ablenkungen kann der Hundeführer seinen Hund schnell und sicher zurückrufen.

Auch das Zurücklaufen zum Hundebesitzer kann gefährlich sein, wenn sich zum Beispiel eine Straße zwischen Hund und Hundehalter befindet und ein Auto naht. Zum sicheren Rückruf gehört auch, seinen Hund jederzeit stoppen zu können, quasi, die Notbremse zu ziehen.

Start des Intensivkurs ist am 29.10.2016.

An vier Samstagen, 29.10.2016; 12.11.2016; 19.11.2016 und 26.11.2016 von 12.00h – 13.00h Preis: 60.-€

Anmeldung